Archiv für den Monat April 2014

Schnorcheln kann auch gefährlich sein!

Heute habe ich es wohl ein wenig übertrieben. Da die Fische so dicht um
mich rum schwammen, habe ich einen fangen wollen. Jetzt weiß ich, dass
Kaninchen-Fische giftige Stacheln an der Rückenflosse haben. War eine
Stunde lang ein heftiger Schmerz im Handballen, wo der Stachel rein ging,
aber inzwischen hat es etwas nach gelassen. Wieder was gelernt ! So 1- 2
Tage werde ich wohl noch etwas davon haben, aber selbst schuld.

Werbeanzeigen

Koh Racha – blauer geht nimmer

sind jetzt nach 5 Jahren wieder das erste mal auf Koh Racha, die Ankunft
hier ist immer wieder ein Traum. Strahlend weißer Strand und das total
blaue Wasser.
An unserem Strand ist es zwar eher steinig, aber das Schnorchel Erlebnis
heute war unbeschreiblich. Hunderte von Fischen – kein Witz – die in einen
Umkreis von 5cm bis 2m einen herum schwammen. Vom kleinen Putzerfisch bis
zum über einen halben Meter langen Papagei-Fisch war da alles dabei. Ein
Aquarium ist dagegen nichts. Bin noch ganz happy von den Eindrücken.
Muränen, Igelfische und Rotfeuerfische gibt es hier auch zu sehen, die
sitzen allerdings in ihren Höhle und schwimmen zum Glück nicht um einen herum.

4

Koh Jum

Hallo mal wieder,

nachdem wir gestern einmal auf Koh Lanta, gleich direkt am Pier übernachtet
haben, sind wir heute auf wie (fast) immer auf Koh Jum angekommen.
Unsere Bungalows im Ting Rai, die wir sonst immer gern besuchen, waren
diesmal leider alle schon belegt, obwohl eigentlich schon Low-Season ist –
scheint sich wohl rum gesprochen wie toll es dort ist. Haben uns dann mal
an einem anderen Strand niedergelassen und hier im „Bonhomie“ lässt es sich
gut aushalten.
Sind wieder mal die einzigen Gäste, aber das kennen und mögen wir ja auch.
Lilly als Phad-Thai-Fan sagt, sie hat hier das leckerste Phad Thai
überhaupt gegessen und ich brauchte nach dem Essen auch erst mal einen
SangSom. Alles in allem, uns geht es richtig gut. Leider kann ich von hier
mangels beschi….. Internetverbindung keine Bilder liefern, versuche die
aber nach zu liefern.

Letzte Tage auf Koh Lipe

Hallo Leutchens,

Nachdem wir hier so gut wie die letzten sind, werden wir am Donnerstag das
Speedboot nach Koh Lanta nutzen und unserem nächsten Ziel entgegen schippern.
Uns geht es hier wieder fantastisch, wir verbringen die Tage komplett mit
Nichtstun und lesen. Wetter ist größtenteils super, hatten bisher 2 etwas
trübe Tage dabei, da haben wir dann einfach mal nichts getan ? Abends
bekommen wir übrigens immer Besuch von einer Horde Flughunde, die sich an
den Früchten des Baumes neben unseren Bungalow laben.  
 
 

rps20140408_152045

Thailand 2014

Kleines Lebenszeichen. Nach problemlosen Flug und einer zu kurzen
Übernachtung in BKK, sind wir am Sonntag auf Koh Lipe angekommen.
Zum Glück hat der sonst über all auf der Insel wütende Bauwahn unseren
kleinen Strand noch nicht erreicht, so dass hier wirklich noch alles beim
Alten ist.
Aber auf dem Rest der Insel werden kräftig Bungalow-Anlagen, Bars und
Geschäfte aus den Boden gestampft. Wir hoffen, dass es noch lange so
bleibt, denn irgendwie beginnt unser Urlaub erst wirklich hier am Sunset-Beach.

Gesendet mit AquaMail für Android
http://www.aqua-mail.com

rps20140401_124915
rps20140401_124956